ISRAEL UND DAS ENDE DER WELT

ISRAEL UND DAS ENDE DER WELT

ISRAEL UND DAS ENDE DER WELT

Was sagt die Bibel?

 

Steve Wohlberg

(Mit einem Vorwort von Doug Batchelor)

 

Die westliche Welt – allen voran die USA und Großbritannien – stehen im Nahostkonflikt entschlossen an der Seite Israels. Das liegt nicht nur an der schrecklichen Geschichte der Juden während des Ditten Reichs. Vor allem gläubige Menschen gehen heute davon aus, dass die Bibel gerade für die Zeit des Endes eine besondere Rolle der Juden im Heilsplan Gottes vorausgesagt hat. Doch bei der Auslegung der entsprechenden Prophezeiungen vermischen sich Wahrheit mit Irrtum – und beeinflussen teilweise sogar die Außenpolitik ganzer Staaten.


Der Judenchrist Steve Wohlberg deckt einige beliebte und weit verbreitete, jedoch gefährliche Missverständnisse auf, und zwar in einem klaren und modernen Stil, der für ehrliche Leser der Bibel unwiderlegbar ist.

 

 

Über den Autor:

Steve Wohlberg entstammt einer jüdischen Familie. Er lebte in Hollywood und wollte Schauspieler werden. Doch durch erstaunliche Erlebnisse und Begegnungen wurde er zu einem engagierten Nachfolger Jesu. Nach einem Studium der Theologie gründete er White Horse Media. Er hat über 30 Bücher geschrieben und ist bekannt durch seine Vorträge – u.a. im Pentagon und im U.S. Senat.

 

 

 

 

 

Taschenbuch, 11.5 x 18cm

134 Seiten

Einzelpreis: 9,90€ (D)

Staffelpreise möglich

    9,90 €Preis